Vorstand der Jusos Oberpfalz

SIMON GRAJER
VORSITZENDER

Alter: 21 Jahre

Wohnort: Weiden – Neunkirchen

Politische Schwerpunkte: Europa, Äußeres und Sicherheitspolitik

Warum bin ich bei den Jusos?: Vor 4 Jahren bin ich in die SPD eingetreten um in ihrem Namen aktiv für Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität einzustehen. Doch das ist nicht immer leicht… Als Jusos lassen wir uns davon nicht beirren, denn es ist notwendig, unsere fragile und junge Demokratie gegen ihre Feinde zu verteidigen und mit aller Kraft für eine solidarische europäische Gesellschaft und Gemeinschaft zu kämpfen, und dafür setze ich mich ein.

BARBARA ROIDL
STV. VORSITZENDE

Alter: X Jahre

Wohnort: Schwandorf – Fronberg

Politische Schwerpunkte: Gesundheitswesen, Digitalisierung in der Arbeitswelt, Kommunales

Warum bin ich bei den Jusos?: Seit mehr als 10 Jahren bin ich bei den Jusos. Vielleicht war es mal deprimierend und nervenaufreibend, aber ich habe es nie bereut. Denn im Gegensatz zu manchen SPDlern und anderen Politkern haben wir Jusos den Mut und den Willen etwas in der Welt zum Besseren zu verändern. Deswegen bin ich die ganzen Jahre dabei geblieben.

LISA HARTINGER
STV. VORSITZENDE

Alter: X Jahre

Wohnort: Kümmersbruck 

Politische Themenbereiche: Kommunalpolitik, Sozialpolitik, Bildung, Arbeit

Warum ich mich bei den Jusos engagiere: Ich stehe für soziale Grundwerte und Zusammenhalt in der Gesellschaft. Gerechte Löhne und Arbeit, gelungene Migration und Gleichberechtigung sind meine Ziele! Die SPD steht für Freiheit, Gleichheit und Solidarität und dafür sollten wir kämpfen! 

SEBASTIAN KROPP
STV. VORSITZENDER

Alter: X Jahre

Wohnort: Regensburg (Südosten-Kasernenviertel)

Politische Schwerpunkte: Bildung, Digitalisierung, Verkehr, Organisation und Parteientwicklung

Warum bin ich bei den Jusos?: Anders als Verbände und Vereine, die mein Engagement in der Jugend abdecken, bietet eine Partei einen Einblick zu allen politischen relevanten Themen. Die Breite der bei den Jusos und der SPD vorhandenen Themen und Menschen machen die Arbeit wahnsinnig spannend.  Dort kann ich mich weiterbilden und mich einbringen.

ANNA KEßLER
BEISITZERIN

Alter: X Jahre

Wohnort: Freystadt  

Politische Schwerpunkte: Arbeit und Umwelt

Warum bin ich bei den Jusos?: Ich bin bei den Jusos, weil es die Mitgliedschaft gratis zum SPD Eintritt gab. Aber mal Spaß beiseite. Natürlich bin ich bei den Jusos um etwas zu bewirken und idealerweise auch zu verändern. Denn ich weiß, dass viele Menschen keine Lobby haben und von der Politik vergessen werden. Bei den Jusos habe ich das Gefühl, dass wir nicht nur an die Wirtschaft denken, sondern eben auch an die Menschen, die diese am Laufen halten. 

ALEXANDER ROTH
BEISITZER

Alter: 17 Jahre

Wohnort: Neutraubling

Politische Schwerpunkte: Integration/Migration, Internationales, (Wirtschaft)

Warum bin ich bei den Jusos?: Die Jusos sind die einzigen, die die Probleme unserer Zeit lösen können und dabei die Werte der Freiheit und Gleichheit berücksichtigen.

DANIELLE GÖMMEL (LaVO)
BEISITZERIN

Alter: 27 Jahre

Wohnort: Postbauer-Heng

Politische Schwerpunkte: Internationales und Europa, Nahostpolitik, Kampf gegen Rechts, Gleichstellungspolitik

Warum bin ich bei den Jusos?: „Wenn man Einfluss nehmen will auf das Geschehen in Politik und Öffentlichkeit, muss man sich engagieren…“ (Käthe Strobel, SPD) Für mich ist Engagement in der Gesellschaft für Demokratie und Gerechtigkeit sehr wichtig, deshalb bin ich bei den Jusos.

JOHANNA GRILLENBECK
BEISITZERIN

Alter: 21 Jahre

Wohnort: Weiden

Politische Schwerpunkte: Bildungs-, Familien- und Sozialpolitik 

Warum bin ich bei den Jusos?: Ich bin in die SPD eingetreten, weil ich aktiv etwas an den verschiedenen Ungerechtigkeiten in unserer Gesellschaft ändern wollte, anstatt stillschweigend den sich weltweit verbreitenden populistischen Kanon hinzunehmen. Für mich war es nie verständlich, weshalb Menschen aufgrund ihres Geschlechts, ihrer Herkunft oder ihrer Hautfarbe mehr oder weniger Chancen auf ein gutes Leben haben und bin deshalb froh, dass ich mich bei den Jusos aktiv für eine feministische, pro-europäische und solidarische Gemeinschaft einsetzen kann. 

JOHANNES KRETSCHMER
BEISITZER

Alter: 19 Jahre

Wohnort: Teunz

Politische Schwerpunkte: Kommunalpolitik, Außen- und Innenpolitik, Kampf gegen Rechts 

Warum bin ich bei den Jusos?: Gerade in Zeiten von Söder, AfD und anderen Rechtspopulist*innen in ganz Europa lohnt es sich, für unsere Demokratie aufzustehen und diese zu verteidigen. Dabei liefern nur wir Jusos Antworten auf die Fragen und Probleme in der heutigen Gesellschaft. Man kann immer etwas verändern – es braucht nur Mut, Kraft und Engagement.

JULIAN BÄUMLER
BEISITZER

Alter: X Jahre

Wohnort: Altenstadt an der Waldnaab

Politische Themenbereich/e: Innenpolitik mit dem Schwerpunkt Rechtsextremismus, Sicherheitspolitik, Außenpolitik

Warum ich mich bei den Jusos engagiere?: Weil es mir wichtig ist, die Gesellschaft in der wir leben aktiv politisch mitzugestalten. Es macht meiner Meinung nach wenig Sinn, in seiner eigenen politischen Komfortzone zu bleiben oder lediglich als Beobachter aktuelle politische Entwicklungen zu beobachten und zu kritisieren. Wer Veränderung will darf auch die Konfrontation nicht scheuen. Von allen politischen Jugendorganisationen sehe ich bei den Jusos das größte Potential, als politisches Korrektiv zu wirken, trotz aller Vorbehalte gegen viele Aspekte des aktuellen Kurses der SPD.

KATJA DOMENICI
BEISITZERIN

Alter: 29 Jahre

Wohnort: Regensburg

Politische Schwerpunkte: Chancengleichheit, Kommunales, Wirtschaft und Soziales

Warum bin ich bei den Jusos?: Ich bin Mitglied bei den Jusos um mich für mehr Chancengleichheit einzusetzen. Als Kind eines Arbeiterhaushaltes weiß ich, wie schwierig es ist ohne Unterstützung von Staat und der Familie studieren bzw. sich weiterbilden zu können. Meiner Meinung nach sollte Bildung für Alle zugänglich sein. Ich engagiere mich, sowohl kommunal im Ortsverein der SPD, als auch bei den Jusos, weil Politik nur durch das aktive Mitmachen gestaltet werden kann!

LUISA KÄSBAUER
BEISITZERIN

Alter: 19 Jahre

Wohnort: Neunburg vorm Wald

Politische Schwerpunkte: Feminismus, Bildung und Nahostpolitik

Warum Jusos: Demokratie ist kein Geschenk, das selbstverständlich ist und uns einfach so zugefallen ist. Demokratie braucht viel Pflege und Arbeit, um in dieser Form erhalten zu bleiben. Deshalb engagiere ich mich aktiv in der Politik, damit nicht nur wir, sondern auch die nachfolgenden Generationen von der Freiheit, Toleranz und vom Mitbestimmungsrecht profitieren können.

LUKAS PÜRNER
KOOP. VORSTANDSMITGLIED

Alter: X Jahre

Wohnort: Etzelwang

Pol. Schwerpunkte: Wirtschafts-/Finanz-/Sozialpolitik, Europa

Warum bist du bei den Jusos?: Weil mir und vielen anderen wichtig ist, nicht nur am Rand zu stehen und zu pöbeln, sondern die Sozialdemokratie und die Politik
soziale, gerechter und europäischer zu machen und einen demokratischen, ökologischen Sozialismus zu verwirklichen.

XENIA WILK
KOOP. VORSTANDSMITGLIED

Alter: X Jahre

Wohnort: Schwandorf

Politische Themenbereiche: Arbeit, Digitalisierung, Verbraucherschutz, Umwelt, Stadtentwicklung

Warum ich bin ich bei den Jusos?: Junge Menschen müssen sich engagieren, wenn sie etwas verändern wollen! Sozialdemokratische Werte sind in einer, sich stark verändernden Gesellschaft, wichtig für ein gerechtes und soziales Miteinander. Ich engagiere mich in der SPD und bei den Jusos für eine moderne und pragmatische Politik, die sich für Chancengerechtigkeit in allen Bereichen des Lebens einsetzt.

MICHAEL KICK (LAVO)
KOOP. VORSTANDSMITGLIED

Alter: X Jahre

Wohnort: Hammerles, SPD Ortsverein Parkstein

Politische Themenbereiche: Netzpolitik, Umweltpolitik, Öffentlichkeitsarbeit

Warum bin ich bei den Jusos?: Ich engagiere mich bei den Jusos, um für den demokratischen Sozialismus und Fortschritt in einer zunehmend reaktionären Welt zu kämpfen.

Beratende Mitglieder qua Amt:

Heinrich Kielhorn
Adrian Kuhlemann
Jonas Lay
(Barbara Roidl, ordentliches Mitglied, s.o.)